Sie sind hier:   Startseite »
Montag 6. März 17:30 - 19:30 Uhr

62. Berliner Steuergespräch

Online-Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Veranstaltung

6. März 2017, 17:30 bis 19:30 Uhr

Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin

anmelden möchten.

 

"Herausforderungen der digitalen Betriebsprüfung, unter anderem bei bargeldintensiven Betrieben"

 

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Senkung der Steuersätze und zur Reform der Unternehmensbesteuerung (Steuersenkungsgesetz) am 1. Januar 2002 haben die Finanzbehörden durch die Erweiterung des § 147 AO das Recht, Einsicht in die gespeicherten Daten eines Betriebes zu nehmen und das Datenverarbeitungssystem zur Prüfung dieser Daten zu nutzen.

 

Das Zugriffsrecht der Finanzbehörde aus § 147 Abs. 6 AO bezieht sich auf alle aufbewahrungspflichtigen Unterlagen. Für Verunsicherung und Diskussionsstoff sorgen nach wie vor der sachliche Umfang der Außenprüfung und die damit korrespondierende Verantwortung der Unternehmen, alle steuerlich relevanten Daten aufzuzeichnen, aufzubewahren und im Rahmen einer Betriebsprüfung in geeigneter Weise einen Datenzugriff zu ermöglichen. Insbesondere bei bargeldintensiven Betrieben und der Nutzung von Registrierkassen stellt sich für den Betrieb die Frage, welche Daten überhaupt aufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtig sind. Hierzu existiert eine vielschichtige Rechtsprechung und es obliegt dem steuerlichen Berater, gemeinsam mit dem Steuerpflichtigen im Vorfeld die richtigen Maßnahmen zu treffen, um die betriebliche Prüfung vorzubereiten.

 

Im Rahmen des 62. Berliner Steuergesprächs wollen wir mit den Referenten, den Podiumsgästen und dem Auditorium über die bisherigen Praxiserfahrungen und mögliche Maßnahmen im Vorfeld einer Betriebsprüfung diskutieren.

 

 

Dr. Egmont Kulosa (Bundesfinanzhof, München)

Björn Rottpeter (Finanzbehörde Hamburg)

Prof. Dr. Marc Desens (Universität Leipzig)

StB Stefan Groß (Peters, Schönberger & Partner, München)

StB Heinz Geller (Pro-Data, Rewe-Gruppe, Köln)

 

Podiumsleitung:

Prof. Dr. Roman Seer (Ruhr-Universität Bochum)

 

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:
Anrede *
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiter weiter

 

Im Anschluß der Veranstaltung laden wir Sie gern zu einen gemeinsamen Imbiss ein.

 

Imbiss *
  • zurück zurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiter weiter

Bitte bereiten Sie für mich folgende Bescheinigung vor:

 

§ 15 FAO zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer *
CE-Credits zur Vorlage bei dem FPSB e.V. *

(nur für Mitglieder der Berliner Steuergespräche e.V.)

  • zurück zurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiter weiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

  Ich nehme teil.
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
  Ich nehme nicht teil.

Ihre Daten

Name:
Firma
Funktion deutsch

Ihre Antworten

Imbiss
§ 15 FAO zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer
CE-Credits zur Vorlage bei dem FPSB e.V.

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.